Live-Bericht

Matsch-Party Emmenhausen 18.06.2016

Matsch-Party Emmenhausen 18.06.2016

Daniel

Juni 19th, 2016

No comments

Wer uns kennt, der weiß mittlerweile, dass wir seit dem Sommer 2004 bis auf einmal jeden Juni bei den Gib-Gas-Freunden in Emmenhausen zu Gast waren. Und so wie sich das in der 2. Pause aus dem Mund des Präsis anhörte, werden wir das wohl sein, bis es entweder die Gib-Gas-Freunde oder uns nicht mehr gibt 🙂 Und dann war da noch unser Freund Daniel, der uns bereits als kleiner Pimpf vor zehn Jahren die Geis-Maßkrüge brachte und später unserer Crew beim Auf- und Abbau half … an ein solches Tattoo hat sich selbst in der Band noch niemand gewagt!! Aber seht selbst … 😉 Wahre Liebe zwischen 6 Männern im besten Alter (damit meinen wir uns) und tausenden Besuchern. Anders kann man das nicht mehr bezeichnen 😉

Im Matsch sind alle gleich

Wie fast jedes Jahr regnete es an den Tagen vor dem Treffen wie aus Kübeln und der Festplatz war nass wie die See. Wieder brauchte unser LKW tatkräftige Unterstützung eines Traktors, um hinter die Bühne zu kommen. Uns war im Vorfeld bereits klar, dass es wieder eine Matsch-Party werden würde, doch so heftig wie dieses Mal war es noch nie. Die ganze Fläche vor der Bühne war eigentlich schon vor dem Gig unpassierbar, aber die Emmenhausener sind ja bekanntlich hart im Nehmen und als wir loslegten, war trotzdem alles voller Leute.

Zu erzählen, dass die Stimmung in Emmenhausen trotz der widrigen äußeren Umstände genial war, hieße Eulen nach Athen zu tragen. Im Zelt tobte alles zu Metallica, Iron Maiden, Rammstein & Co., während draußen ein Unwetter tobte. Der Matsch spritzte bis zum Bauchnabel, viele legten sich freiwillig oder unfreiwillig in die Pampe, es tropfte ein Schweiß-Regen-Gemisch von der Decke. Ein El Dorado für alle, die 2015 auf dem Wacken Open Air waren 😉 Die ultimative Matsch-Party!

Zum ersten Mal: F.U.C.K. live auf Facebook!

Eine coole neue Sache probierten wir an diesem Abend auch noch aus: Facebook-Live-Videos. Wer nicht in Emmenhausen war, aber kurz nach 01.00 Uhr gerade auf Facebook unterwegs, der konnte zwei Live-Übertragungen von „Poison“ und „Wir ´ham noch lange nicht genug“ in seinem News-Feed erleben. Wer sie nicht gesehen hat, kann sie sich natürlich jetzt auf facebook.com/f.ckband quasi als Wiederholung ansehen. Davon machen wir künftig sicher noch öfter Gebrauch! 🙂

Fotos von der „Matsch-Party“ in Emmenhausen

Unsere Fotos wurden geschossen von Jenna Jawbreaker, Daniel, Dave und Roland.

Hier geht´s zu unseren Fotos aus Emmenhausen:

Button Zu den Fotos

One Comment

  1. Pingback: 10 Jahre Bickenrieder Roadrunner Anrode 16.07.2016 - F.U.C.K. – Die Band

Kommentar verfassen

Menü