Live-Bericht

Kerberock Beuerbach 04.11.2016 (Bericht)

Kerberock Beuerbach 04.11.2016 (Bericht)

Daniel

November 5th, 2016

No comments

Nach Jahren der Disco-Parties zur Kirchweih, Kirmes, Kärwa … ähm … Kerb (ohne „r“ gesprochen) stand dieses Mal der Kerberock Beuerbach auf dem Programm. Die Kerbegesellschaft Beuerbach wollte zur 223. Beuerbacher Kerb etwas Neues ausprobieren und das Konzept ging voll auf. Die Halle wurde innen wie außen dem Anlass entsprechend geschmückt. Riesige Pommesgabeln wurden gebastelt und in der Halle aufgehängt und draußen blinkte eine noch viel größere Version davon und war weithin zu sehen. Sehr geil!

Kerberock Beuerbach ohne Chris, aber mit Ecki

Am Mittwoch war bei Chris Bay abzusehen, dass er dieses Wochenende wegen Krankheit nicht dabei sein können würde. Welch ein Glück, dass Ecki seine Männergrippe seit kurzem hinter sich hatte und so kurzfristig einspringen konnte und uns nach Beuerbach begleitete. Auch auf diesem Wege an Chris eine weiterhin gute Besserung! (y)

Die Beuerbacher kümmerten sich rührend um uns, es fehlte an nichts. Unsere Meinung zu Bitburger sparen wie uns aber an dieser Stelle 😉 Schon zum Soundcheck um 20.00 Uhr standen gut 20 Leute vor der Tür und verlangten nach Einlass. Wie immer, wenn wir zum ersten Mal bei einer Veranstaltung oder zum ersten Mal in einer Gegend spielen, war zunächst der Platz vor der Bühne frei. Alle standen wie die Handballer um einen imaginären Kreis. Aber den lösten wir schon nach kurzer Zeit auf. Manch einer genoss die gewonnene Freiheit, um zwischen die Boxen zu stürzen oder um darauf zu steigen und sich anschließend bäuchlings durch die Halle tragen zu lassen. Griffe ins Gemächt inklusive 😉 Kurz gesagt: Der Kerberock Beuerbach ging ab wie Schmidts Katz! Noch ein Indiz dafür: Hinter der Theke war es an diesem Abend besonders arbeitsreich und die große Masse an Pizza war bereits vor Mitternacht restlos ausverkauft.

Besonders geil war dann für uns auch, dass wir noch während des Gigs für eine weitere Veranstaltung im Sommer 2017 gebucht wurden 🙂 Auch das ein Zeichen dafür, wie geil und erfolgreich der Kerbrock Beuerbach für uns war.

„Back In Black“ und „Mighty Quinn“ im Video

Gaaaanz lange hat Manu an diesem Abend mal draufgehalten und gleich zwei Songs mit Ecki am Gesang am Stück gefilmt:

Fotos vom Kerberock Beuerbach

Die Fotos wurden geschossen von Manu und Roland.
Hier geht´s zu den Fotos aus Beuerbach

Button Zu den Fotos

2 Comments

  1. Pingback: Neu: F.U.C.K. bei Instagram, dem Bilder-Netzwerk - F.U.C.K. – Die Band

  2. Pingback: 224. Beuerbacher Kerb 03.11.2017 (Bericht) - F.U.C.K. – Die Band

Kommentar verfassen

Menü