Live-Bericht

Jahresauftakt 2018 Rockfabrik Bad Friedrichshall 06.01.2018 (Bericht)

Jahresauftakt 2018 Rockfabrik Bad Friedrichshall 06.01.2018 (Bericht)

Daniel

Januar 7th, 2018

No comments

Was für ein Jahresauftakt 2018? Wie auch schon im Januar 2017 starteten wir an diesem Abend in der Rockfabrik Bad Friedrichshall ins neue Jahr. Nach einem erfolgreichen und spaßigen Jahr 2017 hoffentlich ein gutes Omen. Gleichzeitig markierte dieser Gig am Abend des Heilige Drei Könige-Feiertags den Auftakt zu unserer kleinen Januar-Tour durch das Heilbronner Umland (13.01. Auf ein neues Jahr in Adelsheim und 27.01. Rockfasching in Geddelsbach).

Not macht erfinderisch

Am späten Nachmittag erreichte Markus die Kunde, dass eine Kiste im LKW mit unserer Soundanlage fehlt. Diese enthält nicht nur die Kabel, die an die Mikrofone rund um Rolands Schlagzeug angeschlossen werden, sondern auch Rolands In-Ear-System und die Technik, die unseren Keyboarder mit dem Apfel auf dem Deckel mit allem anderen verbindet. Die Kiste fand sich in einem anderen LKW unseres Verleihers wider – nur leider stand der nicht am nur rund 70km entfernten Lager, sondern in Breitenlesau in der Fränkischen Schweiz – und das liegt ca. 220km entfernt bei einer anderen Band. Dort machte sich der LKW zwar zeitnah auf den Weg, doch dass er es rechtzeitig zur Show schaffen würde, war ungewiss.
Zum Glück hatte Markus auf dem Weg nach Bad Friedrichshall kehrt gemacht und einen Teil unserer Proberaum-Anlage in den Kofferraum gewuchtet. Dieser wurde nun so schnell wie möglich verkabelt, eingestellt und ausprobiert. Somit konnten wir gegen 21.30 Uhr endlich Soundcheck machen, während die ersten Besucher bereits in der Rockfabrik eintrafen. Die Schlagzeug-Verkabelung fehlte zwar noch, aber Roland konnte nun hören, was der Rest fabrizierte und die fehlende Verstärkung glich er durch rohe Gewalt aus. Roli drosch in der ersten Runde einfach vehementer auf Felle und Becken ein und so war das Schlagzeug trotzdem gut zu hören.

Die Heiligen Sechs Könige

Aufgrund der Umstände etwas unsicher, wie es werden würde, läuteten wir gegen 22.30 Uhr den rockigen Teil vom Jahresauftakt 2018 ein. Das Bad Friedrichshaller Publikum war zum Ende des Feiertags sichtlich erholt und gab gleich alles. Auch wenn links und rechts der Bühne noch Platz war, kam man zwischen Mischpult und dem charakteristischen zentralen Pfosten vor der Bühne kaum durch. Daniel wurde das zwischenzeitlich fast mal zum Verhängnis, als der Weg vom Klo zur Bühne immer enger und gleichzeitig die Zeit immer knapper wurde.

Im Laufe der ersten Runde traf dann die lange ersehnte Kiste ein. In der ersten Pause rissen sich dann Keyboarder-Experte Chris und unsere Crew den Arsch auf, alles wieder umzubauen und zum Laufen zu bekommen – und es klappte problemlos! Endlich konnte Roland ein wenig Gas zurücknehmen und alles klang auf und vor der Bühne wie immer. Ein bisschen mehr von Früher stand in Runde 2 auf der Bühne. Dave hatte seinen Vorgänger Martin im Publikum erspäht und holte ihn bei den Onkelz für ein Duett nach oben. (Anm. d. Autors: Die Worte Onkelz und Duett in einem Satz zu verwenden ist schon irgendwie komisch ;)). Die Stimmung war am Siedepunkt und beflügelte uns bis zum späten Ende gegen 3.20 Uhr.

Statt der Heiligen Drei Könige kamen an diesem 06. Januar die Heiligen Sechs Könige in die Rockfabrik. So ähnlich formulierte es ein Fan im Laufe des Abends, der offenbar weiß, was sensible Musiker-Ohren gerne hören 😉 Vielen Dank dafür und vielen Dank für einen geilen Abend!

Fotos vom Jahresauftakt 2018

Die Fotos wurden geschossen von Daniel, Manu und Roland.

Hier geht´s zu den Fotos:
Button Zu den Fotos

Kommentar verfassen

Menü