Live-Bericht

Bericht: Kreßberg-Haselhof 07.11.2015

Bericht: Kreßberg-Haselhof 07.11.2015

Daniel

November 8th, 2015

No comments

Nach unserem ungeheuer erfolgreichen ersten Mal bei der Rocknacht der FFW Kreßberg-Nord in Haselhof (siehe „Bericht: Kreßberg-Haselhof, 08.11.2014“) waren wir schon sehr gespannt, wie es bei der Wiederholung werden würde.

Rocknacht in Haselhof mit Besuch aus dem Allgäu

Los ging es gegen 21.00 Uhr wieder mit Heads Up aus Crailsheim und Kreßberg. Das junge Quartett eröffnete schon 2014 für uns und hat sich seitdem deutlich weiterentwickelt. Ihr Mix aus Die Toten Hosen, Green Day, Böhse Onkelz uvm. kommt besonders bei den Damen aus dem Allgäu hervorragend an. Allgäu? Ja, nach unserem ebenfalls hammermäßigen Auftritt bei der 30-Jahres-Feier des MC D´Buiene Allgeier Leutkirch in der Turnhalle in Wuchzenhofen im letzten November machte sich tatsächlich ein ganzer Bus auf den Weg nach Haselhof. Bei der eigenen Veranstaltung hat man viel zu tun, heute wollten die Allgäuer einfach nur abfeiern und das taten sie auch 😉

Aber die anwesenden Hohenloher und Mittelfranken ließen sich ebenfalls nicht lumpen. Die Haselhofer Halle tobte und schon nach kurzer Zeit schwitzten nicht nur wir auf der heißen Bühne um die Wette. Schweiß floss auch in der Umbaupause nach Heads Up. Ein Dreifachstecker auf der Bühne kokelte plötzlich vor sich hin und sorgte für einen Stromausfall aus der Bühne, der uns einige Zeit und Nerven kostete. In der ersten Pause musste bereits wieder überlegt werden, was zu tun sei, sollte die maximale Besucherzahl erreicht werden. Das war dann auch kurz darauf der Fall und es konnten erst wieder Besucher, die vorher noch nicht Eintritt bezahlt hatten, reingelassen werden, wenn andere die Halle endgültig verlassen wollten. Ein großartiger Erfolg.

In der ersten Runde hatten wir bei „Breaking The Law“ und „Rebellion“ noch einen Special Guest: Strumpf, mit dem Daniel bis 2004 bei N.O.T zusammenspielte, gesellte sich zu uns und sang die beiden Songs inbrünstig mit. Nach fast elf Jahren war das der erste gemeinsame Auftritt der beiden.

Wiedersehen in Haselhof 2016

Mitten in Runde 3 wurde Markus ein Zettel gereicht, den Daniel anschließend vorlesen durfte: „Haselhof Rocknacht 5.11.16 mit F.U.C.K. Gruß, Achim“. Wir wurden also quasi noch mitten während des Gigs für einen dritten Auftritt in Haselhof gebucht 🙂 Die Freude war uns vermutlich anzusehen. 😉 Wir gaben anschließend noch mehr Gas bis zum Ende gegen 03.00 Uhr. Vielen Dank an Achim und das Team der FFW Kreßberg-Nord für die perfekte Betreuung, die gute Stimmung und das Vertrauen.

Fotos

Unsere Fotos wurden geschossen von Manu.

Auf weltparty.de gibt es noch über 300 Fotos zusätzlich von diesem Abend: Rocknacht Kreßberg-Haselhof

Hier gehts zu unseren Fotos aus Haselhof:

Button Zu den Fotos

One Comment

  1. Marco Pilzecker says:

    Hi F.U.C.K.’ers , mega mega Geiler Auftritt mal wieder in Haselhof hat echt spaß gemacht euch mal wieder Live zu sehen ich sags immer wieder aber ihr seid und vleibt einfach die GEILSTEN super Stimmung +Publikum was will man mehr oder .. 2016 wird bestimmt auch wieder der Hammer freu mich schon !
    So long machts gut
    Und Stay Heavy
    Bis bald Marco

Kommentar verfassen

Menü