Live-Bericht

MSC Frankenpfalz Kirchenpingarten 08.07.2017 (Bericht)

MSC Frankenpfalz Kirchenpingarten 08.07.2017 (Bericht)

Daniel

Juli 9th, 2017

No comments

Das Treffen des MSC Frankenpfalz Kirchenpingarten ist jedes Jahr der Wahnsinn und auch 2017 war das nicht anders. Die Folge: Tragt es euch schon mal in euren 2018er Kalender ein 😉 Wer uns diesen Samstag auf der Bühne sah, mag sich evtl. ein wenig gewundert haben, denn mit Ecki (Gesang) und Martin (Bass und Gesang) hatten wir zwei altbekannte Gäste dabei.

Feierlichkeiten und Special Guests

Der Grund ist doppelt erfreulicher Natur: Unser Dave hat dieses Wochenende Traumhochzeit gefeiert und da die in einer sehr geilen Location stattfinden sollte, waren dafür die Termine etwas knapp, weshalb er auf die Party in Kirchenpingarten verzichten musste. Wir hatten am Freitagabend die Gelegenheit beim ersten Teil des Heiratsmarathons dabei zu sein und mit Dave und der frischgebackenen Frau Dave ordentlich zu feiern. Dementsprechend müde (warum wohl war Timmy getreu dem Motto „I wear my sunglasses at night“ 😉 fast nur mit Brille unterwegs?) waren wir in die Frankenpfalz gekommen. Bei Chris war´s ähnlich: Freedom Call-Schlagzeuger Ramy trat in den Bund der Ehe ein und da dort natürlich Freedom Call die Partymusik beisteuern sollten, fehlte auch er bei uns.

Beiden Paaren von Herzen alles, alles Gute für die gemeinsamen Wege! 🙂

Tropen-Party bis 3 Uhr

Eine Hochzeitsfeier steht unseren Freunden von den MF Scharfes Eck noch bevor. Sie führte ein Junggesellenabschied von Bad Kissingen(!) über die Fränkische Schweiz (Bierwanderung!) bis zum MSC Frankenpfalz Kirchenpingarten. Hoffentlich klappt´s mit dem Jubiläum, Männer – und vorher natürlich mit der Hochzeit 😉

Im Zelt regierte der Wahnsinn! Trotz angenehmer Temperaturen außen und Tropenhitze innen waren sehr viele unters Dach geschlüpft und rockten mit uns ab. Schon während der ersten Runde fühlten wir uns wie im Amazonas-Gebiet. Unter anderem auch weil schon zu diesem Zeitpunkt halbnackte Eingeborene vor uns tanzten 😉 Das taten sie teilweise auch auf den Bassboxen vor der Bühne, wobei sich einer besonders hervor tat, als er sich hinauf schwang und dabei in einer vollendeten Bewegung aus einem Guss seine komplette Maß wegkickte. Rhythmische Sportgymnastik ist ein Dreck dagegen und zu Schaden kam gottseidank auch niemand.

Es wurde immer später und wir überzogen den Zeitplan schon gnadenlos. Wir verbeugten uns, verließen die Bühne und begannen schon, uns von den nassen Klamotten zu befreien, aber Kirchenpingarten wollte noch mehr. Also kurzerhand zurück auf die Bühne und noch eine Runde „Phobia“ ins Rund geschmettert. Dass wir eigentlich schon im Feierabend-Modus waren, sah man vermutlich am besten an Daniels Füßen, die schon in Flip-Flops steckten. Ultra-geil, Kirchenpingarten!!! 🙂

Fotos vom Treffen des MSC Frankenpfalz Kirchenpingarten

Unsere Fotos wurden geschossen von Daniel, Manu und Roland.

Hier geht´s zu unseren Fotos aus Kirchenpingarten:

Button Zu den Fotos

Kommentar verfassen

Menü