Live-Bericht

Motorradfreunde Welitsch 05.08.2017 (Bericht)

Motorradfreunde Welitsch 05.08.2017 (Bericht)

Daniel

August 6th, 2017

No comments

Zum 5. Mal in Folge luden uns die Motorradfreunde Welitsch zu ihrem kleinen aber feinen Treffen in den Frankenwald ein. Die familiären Treffen hier an der fränkisch-thüringischen Grenze sind legendär, wie ihr unseren Berichten und Fotos von 2014-2016 entnehmen könnt. Da kam sogar „Georg´s mobile Eisdiele“ (Alter, der Apostroph!!!) vorbei und versorgte Jung und Alt. Hier fühlt man sich rundum wohl! 🙂 Das galt übrigens auch für unsere Gäste Ecki und Martin die Chris und Dave vertraten, welche mit eigener Mucke in Spanien und Franken unterwegs waren.

Heavy Metal-Messe während der Fahrt

Dank des Live-Streams der Telekom hatte unsere Abteilung Metropolregion Nürnberg auf der Hinfahrt die Freude, Powerwolf live vom Wacken Open Air zu hören und zu sehen. Nur wer hätte gedacht, dass ein eigener Service der Telekom trotz der viel beworbenen Stream On-Option Datenvolumen frisst ohne Ende. Naja, Daniel wird´s dank WLAN zuhause und auf der Arbeit verschmerzen können 😉 So wurde halt nichts aus dem Plan, in den Pausen immer wieder mal reinzusehen, um Alice Cooper, Amon Amarth, Avantasia usw. live zu sehen.

Kurz vor Welitsch begann es wie aus Eimern zu schütten. Gottseidank hielt das Ganze aber nicht lange an und so wurde es keine Schlammparty.

Strom-Spannung

Vier Jahre in Folge schafften wir es, dass der Strom mehrfach während Soundcheck und Show ausfiel, weil das Aggregat es nicht mehr auf die Reihe bekam. Meist mussten wir die Lichtanlage dann immer auf ein Minimum herunterschrauben. 2014 zog ein Sturm über die Region, der sogar viele Kilometer weit den Strom ausfallen ließ, während wir als einzige Notstrom hatten. Entsprechend gespannt waren wir, wie es dieses Mal werden würde.

Nein, der Strom fiel während der Show kein einziges Mal aus! :O 🙂 Dafür schon vor dem Soundcheck … 😉 Die Motorradfreunde Welitsch wollten daraufhin nichts dem Zufall überlassen und besorgten ein Ersatz-Aggregat, mit dem der ganze Ort versorgt hätte werden können. War fast bissl langweilig … 😉

Ein guter Tag zum Klöppeln

Wie preist man die Band-Shirts am eigenen Merchandise-Stand von der Bühne aus verkaufsfördernd an, während die Kollegen Gitarren stimmen? Na, mit Storytelling! 😉 Unser Online-Marketer Daniel eröffnete den überraschten Besuchern in Welitsch, dass Merch-Dame Manu alle Shirts eigenhändig geklöppelt und den Schriftzug natürlich mundgemalt hat. Einigen fiel dann sofort auf, dass auch Timmys Zöpfchen geklöppelt sein mussten. Bei so viel Handwerkskunst wollten viele sofort ein Shirt haben 🙂 und an Manus Klöppelkurs nach der Show teilnehmen. Aus J.B.O.s „Ein guter Tag zum Sterben“ wurde kurzerhand „Ein guter Tag zum Klöppeln“. Es war mal wieder ein perfekter Tag, um bei den Motorradfreunden Welitsch zu sein! 🙂

Fotos vom Treffen der Motorradfreunde Welitsch

Die Fotos wurden geschossen von Daniel, Manu und Roland.

Hier geht´s zu den Fotos:
Button Zu den Fotos

Kommentar verfassen

Menü