Live-Bericht

GUNZlive Gunzendorf 02.02.2019 (Bericht)

GUNZlive Gunzendorf 02.02.2019 (Bericht)

Daniel

Februar 7th, 2019

No comments

Unsere inoffizielle 3-Franken-Tour im Januar und Februar war an der dritten Station angekommen, dem GUNZlive in Gunzendorf. Unser zweiter Oberfranken-Halt dieser Tour stand lt. Wetterbericht nicht unter einem guten Stern. Doch der angekündigte Eisregen setzte nicht ein und so waren die Straßen frei für die vielen Gäste und uns.

Als wir ankamen, war unsere Crew noch hektisch am Arbeiten. Das Zusammenspiel der örtlichen Anlage und unserer Technik gestaltete sich schwierig und es musste improvisiert werden. Hinzu kam noch die Kälte im Saal, der man mit einem Gas-Heizer Herr zu werden versuchte. Der hilft nur nichts, wenn er abgebaut wird, sobald die ersten Leute reinkommen und die Eingangs-Tür sperrangelweit offen steht. Nicht nur wir froren, sondern auch einige der Gäste. Wobei man sagen muss, dass Kälteempfinden wirklich rein subjektiv ist, wenn Leute in Daunenjacke neben Mädels in Tops mit Spaghetti-Trägern stehen. Im Zweifel hat im Winter aber immer der Recht, der friert.

Das GUNZlive füllte sich und füllte sich. Zu unserer Freude mischten sich auch einige alte Freunde unter die Besucher. Besonders erwähnt seien hier Heavy Metal-Anwalt Kai (spielte u.a. früher mit Roland zusammen bei Paradox, zu deren erster Besetzung in den 80ern Markus gehörte) mit seiner Familie und Gonzo nebst Gattin. Letzteren sollte man, wenn schon nicht von seinen seltenen Gast-Auftritten bei uns, von Cherokee oder Powertryp kennen. Gonzo hatte an diesem Samstag Geburtstag und besuchte uns nach der Feier mit der Familie spontan. Da war´s natürlich klar, dass wir ihn auf die Bühne zerren würden 😉 „Heart Of Steel“ und „Kings Of Metal“ feuerte er mit uns ins weite Rund. Zwei Videos davon findet ihr auf unserer Facebook-Seite, wenn ihr den folgenden Links folgt:

Dieser Abend in Gunzendorf machte uns wirklich extrem viel Spaß und wenn wir nicht ganz falsch liegen, euch auch 😉 Leider war´s der letzte Gunzendorf-Gig vor dem Sommer, aber wir sind uns sicher, dass wir uns im Herbst wieder im GUNZlive sehen.

 

Fotos aus dem GUNZlive

Die Fotos wurden geschossen von Manu und Roland.

Hier findet ihr die Fotos aus Gunzendorf

Comments are closed.