Live-Bericht

Bericht: Hünfelden-Dauborn 29.07.2016

Bericht: Hünfelden-Dauborn 29.07.2016

Markus

August 1st, 2016

No comments

Neue Gegend – Neues Festival !

Am Freitag ging’s für uns in den Taunus, und zwar nach Hünfelden-Dauborn.
Dort fand nämlich zum ersten Mal eine Open Air-Veranstaltung unter dem Motto „HESSEN ROCKT“ statt. Das Ganze fand auf der Autocross-Strecke „Daubornring“ statt, die zwischen der Autobahn A3 und einer ICE-Strecke eingekeilt liegt, also eine gute Ausgangslage für ein lautes Rockkonzert 😉

Anlaufschwierigkeiten

Da wir als Headliner für den Freitag gebucht wurden, sollten wir erst um 23:00 Uhr auf die Bühne.
Leider lief in der Aufbauphase nicht alles rund, was erhebliche Spielzeitverschiebungen zur Folge hatte und wir erst gegen 0:15 Uhr mit unserem Set beginnen konnten. Man muß es wohl als Anlaufprobleme einer neuen Veranstaltung sehen und beim nächsten Mal läuft’s bestimmt besser 😉
Zum Glück hatten alle vorher spielenden Bands, ähnlich wir wir, ihre Spielzeit etwas gekürzt, so dass das genehmigte Ende der Veranstaltung (fast) eingehalten werden konnte.

Ende gut – Alles gut

Unser Programm kam beim Publikum von Anfang an super an, so dass wir am Ende sogar drei Titel als Zugabe spielen mußten. Auch der Chris Stark, der den an dem Abend auf einer Hochzeit tanzenden Dave vertreten hat, hatte sichtlich Spaß bei uns auf der Bühne.
Nach dem Abbau ging’s gleich wieder auf die Autobahn Richtung Heimat, was leider durch diverse Staus und unfreiwillige Fotoaufnahmen „versüsst“ wurde.
Am nächste Tag stand ja schließlich in Bütthard der dritte Gig in Folge an.

Taunus, wir kommen im Herbst wieder !

Noch ein kleiner Hinweis: am Fr.04.11.2016 spielen wir wieder in dieser Gegend, diesmal eine Hallenkirmes-Veranstaltung in Beuerbach.

Fotos

Die Fotos wurden geschossen von der Manu.
>Hier gehts zu den Fotos von Hünfelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Menü