Live-Bericht

Bericht: Adelsheim 10.10.2015

Bericht: Adelsheim 10.10.2015

Daniel

Oktober 11th, 2015

No comments

Die Live-Factory Adelsheim ist seit vielen Jahren eine fest etablierte Größe in der Region Odenwald/Taubertal/Hohenlohe. Und ab jetzt hat Ingo eine zweite Live-Location unter seinem Dach. Im Untergeschoss gibt es nun einen kleinen aber feinen Club, in dem wir an diesem Samstagabend zum ersten Mal spielen durften.

Adelsheim hat gerockt!

Mit viel Liebe zum Detail eingerichtet überraschte uns der Club beim ersten Betreten. Leinwände neben der Bühne zeigten Filme von der G.O.N.D. und später unseren Schriftzug, Ledersofa backstage, eine mächtige Haus-PA … das konnte nur geil werden! Ein Nachteil der kleinen Bühne war nur, dass es für uns da oben extrem laut war. Das nächste Mal sollten unsere Gitarristen vielleicht ihre Anlagen an die Örtlichkeiten anpassen 😉

Schon gegen 21.00 Uhr waren wir erstaunt, wie schnell sich der Club füllte und als gegen 22.30 Uhr AC/DCs „It´s A Long Way To The Top (If You Wanna Rock´n Roll)“ als unser Intro erklang, standen die Leute quasi Schulter an Schulter. Es war sehr voll und die Gäste kamen aus allen Altersschichten. In solch einer Atmosphäre entwickelt sich eine geile Stimmung fast wie von selbst. 🙂 Auch unser Special Guest Ecki war sichtlich von seiner Adelsheim-Premiere angetan und bedauerte es ein bisschen, nicht schon früher mal hier gewesen zu sein.

Bis 03.15 Uhr ging der Spaß und kostete uns eine ganze Menge Schweiß. Völlig erschöpft sahen wir zu, schnell die Autobahn nach Hause zu erreichen. Sekundenschlaf braucht schließlich niemand! Wir kommen wieder, Adelsheim!

Fotos

Die Fotos wurden geschossen von Jennifer.

Hier gehts zu den Fotos aus Adelsheim:

Button Zu den Fotos

2 Comments

  1. Pingback: Bericht: Adelsheim 09.01.2016 (Auf ein neues Jahr) - F.U.C.K. – Die Band

  2. Pingback: Live-Factory Adelsheim 20.02.2016 (Bericht) - F.U.C.K. – Die Band

Kommentar verfassen

Menü