News

APRIL, APRIL! Gaudifucker – Volx F.U.C.K.´n Roll: unser neues Projekt

APRIL, APRIL! Gaudifucker – Volx F.U.C.K.´n Roll: unser neues Projekt

Daniel

April 1st, 2016

No comments

Die meisten von euch haben es vermutlich schon geahnt:
Die Gaudifucker sind natürlich nur unser 2016er April-Scherz gewesen! Alles bleibt beim Alten bei F.U.C.K., bei uns wird weiterhin gerockt, nicht geschlagert.

 

Hier noch mal unser April-Scherz „in voller Länge“

Große Veränderungen stehen ins Haus und heute lüften wir unser bislang wohl bestgehütetes Geheimnis:

Aus F.U.C.K. werden die Gaudifucker!!

Wir sind und bleiben harte Rocker und nehmen gerne auch weiter Gigs als F.U.C.K. an. Aber um langfristig als Band im Haifischbecken Covermusik überleben zu können, müssen wir neue Wege gehen und konzentrieren uns künftig verstärkt auf unser neues Projekt. Wir haben uns dazu entschieden, auf die Musik zu setzen, welche bei euch aktuell am meisten ankommt: verrockte Volksmusik und Schlager sowie Hard Rock mit Akkordeon. Wir nennen das Volx F.U.C.K.´n Roll!

Die Idee schwirrt schon seit der Anfang 2013 leider gescheiterten Tour als Backing-Band von Heino in unseren Köpfen herum und jetzt ist es an der Zeit, die Katze aus dem Sack  zu lassen.Gaudifucker, Chris Bay zeigt, wie es aussehen könnte

Gaudifucker – Volx F.U.C.K.´n Roll

Wir könnten nun anfangen und aufzählen, was wir besser und anders als die etablierten Volx-Coverbands machen, aber wir fassen uns bekanntlich lieber kurz: Wir kombinieren einfach das Beste! 🙂 Wir haben wochenlang recherchiert und vor Ort mitgeschrieben, was bei ihnen musikalisch und showtechnisch am besten ankommt. Daraus haben wir das wohl ultimative Volx F.U.C.K.´n Roll-Programm zusammengestellt. Das wird euch umhauen! Freut euch auf Leckerbissen wie

  • Chris als „Volks F.U.C.K.´n Roller Matthias Randaliér“
  • Daniel und Markus als die Amigos-Doubles „Muchachos“
  • Dave als Howard Carpendale-Double „Roger Karpfental“
  • Timmy als Roberto Blanco-Double „Ricardo Blacko“
  • Roland als Roland Kaiser-Double „Dietmar König“
  • Chris als Helene Fischer-Double „Gertrud Jäger“
  • Timmy und Markus als „The Realest Milli Vanilli“
  • Dave als „Fischerin vom Bodensee“
  • Daniel als Heintje-Double „Huub“
  • Roland als „Karel, die goldene Stimme aus Karlsbad“
  • uvm.

Weitere Infos, Bilder und Videos von den Proben liefern wir in der nächsten Zeit Stück für Stück nach.

Jetzt schnell sein: Gaudifucker buchen, bevor euer Wunschtermin belegt ist

Ihr könnt die Gaudifucker ab sofort buchen! Wendet euch einfach an Markus. Seine Daten findet Ihr auf unserer Kontakt-Seite. Wir rechnen mit einer riesigen Nachfrage, daher seid lieber schnell.

4 Comments

  1. Marina says:

    Klar ist es der Trend um bei den kleinen Kindern anzukommen, die andere Seite ist Charakter…

    Schade, aber klar ist es ja auch wieder verständlich, ihr müsst natürlich schauen, wo es warm herkommt, für mich wars dann also in Stilzendorf das letzte Mal, dass ich diese Band besucht habe -ich denke, so wirds vielen gehen, aber ihr gewinnt ja neues Publikum…
    Viel Erfolg auf eurer neuen Schiene und alles Gute.

  2. Daniel Daniel says:

    Danke, Marina, dass du auf unseren April-Scherz hereingefallen bist! 🙂

  3. Marco Pilzecker says:

    Hahahha genau der war echt gut , aber um ehrlich zu sein musst ich kurz schlucken hahahhahaha geil
    Grüßle Marco

  4. Pingback: Gunzendorf 09.04.2016 (Bericht) - F.U.C.K. – Die Band

Kommentar verfassen

Menü